19.04.2013

Planänderung

Haaaallloooo :)

Gestern Abend habe ich durch Zufall herausgefunden, dass Hillsong United auf ihrer Zion-Tour natürlich auch in Los Angeles Halt machen. Was aber noch beeindruckender ist, dass das am 07. Juni ist, also genau 1 Tag bevor meine Tour in LA anfängt.

Nun, wann bekomme ich noch einmal die Chance zu so einem Event zu gehen, geschweige denn Hillsong United live zu sehen oder in Los Angeles (!!!) zu einem Konzert zu gehen.

Nach kurzer Berechnung stellte sich heraus, dass das ganze natürlich teurer ist, als wenn das Konzert in Philly wäre, es aber dennoch finanziell vollkommen tragbar.

Also gesagt getan - heute das Ticket gekauft (2. Block von vorne in einem 18.000 Sitzplätze- Open Air- Amphitheater..) - Juhuuu!!. (Nach kurzer Diskussion mit meinen Gasteltern wurde es jetzt auch noch zu einem Geburtstagsgeschenk umfunktioniert ;-) )

Dann wollte ich noch das Flugticket neu kaufen, stellte sich aber raus, das dann auch mein Rückflug verfallen würde.. also kann ich das nur auswechseln (also den Hinflug für einen Tag eher).. alles schön gemacht, sagt das olle Ding ich muss 383$ bezahlen, was mehr ist, als ich für die anderen beiden Flüge insgesamt bezahlt habe (also Hin- und Rückflug Philadelphia - Los Angeles).. wieder bei US Airways angerufen (das ist echt meine absolute Lieblingsairline geworden!) und der Typ dann so, ja da stimmt i-was nicht mit dem Computer oder so, das gleiche Problem hatte eben gerade schon jemand anders.
Ich  musste also nur 152$ bezahlen, was nochmal 30$ weniger ist, als ich in meiner ersten Berechnung veranschlagt hatte…

Hostels habe ich auch schon rausgefiltert, aber da werde ich morgen nochmal genauer nach gucken… die Preise ändern sich ja nicht.

Ansonsten habe ich heute auch nochmal mit der Firma telefoniert, die meine Rundtour veranstaltet und wie es aussieht bin ich immer noch die einzige, die sich angemeldet hat. Könnte zwar lustiger mit mehr Leuten werden, aber so ne private Tour durch Westamerika ist auch nicht schlecht. ;) Ich glaub mir ist das bislang so ganz recht.

Es wird, es wird. Dank Gebet. Anders kann es nicht sein und ich sehe es bei jeder Sache die ich anfasse.

Am Montag fahren D., E. und ich zum Phillies-Spiel, mal sehen ob die Jungs jetzt endlich mal was zustande bringen, denn die Saison war bis jetzt noch nicht so der Knaller. Oder eher ein Blindgänger.
Wird auch interessant zu sehen wie das Verhalten bei einer solchen Massenveranstaltung jetzt wird, nach den Anschlägen in Boston am Montag. Es gibt kaum Worte zu finden, die so etwas beschreiben und die Stimmung hier in der Gesellschaft können. Besonders auch nach dem Vorfall in Texas gestern Nacht (bzw. Abend Ortszeit).

Soviel nur kurz dazu - und vergesst nicht das Video von Chicago anzugucken! (Siehe nächster Beitrag)

GLG,
Theresa


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen