10.06.2012

Dann jetzt noch College: Music

Haaallloo :)

Ja, hier noch der zweite Teil meiner Collegeerfahrung..

Musik - war jetzt nicht ganz so spannend...
Wir hatten aber immer gut zu tun:
Jede Woche mussten wir einfach nur eine bestimmte Anzahl von Kapiteln lesen, die Musik zu dem Kapitel hören, zu jedem Kapitel ein Quiz machen, ein Wochenquiz und alle zwei Wochen noch mal ein Quiz im Unterricht.  Naja und dann halt noch das Midterm und das Final. Und außerdem mussten wir noch ein Konzert besuchen, darüber einen Report schreiben und eine Art Referat über ein Werk und den Komponisten halten.

Dank der Tatsache, das die Quizzes komplett und Midterm und Final bis auf eine Frage aus Multiple Choice Tests bestanden war lernen auch eigentlich fast überflüssig. Man brauchte eigentlich nur im Unterricht (in dem das wiederholt wurde, was man als Vorbereitung auf den Unterricht in der jeweiligen Woche lesen sollte) ein bisschen aufpassen und dann konnte man das ganze gut meistern.

Der Konzertbericht war auch echt ganz gut zu machen - 1500 Wörter war die Mindestangabe.
Und auch das Referat, war ganz gut...habs ja leider erst in den zwei Tagen vor meinem Termin machen können und hab das Gefühl gehabt nicht mal halbwegs tiefgehend auf das Lied einzugehen aber sie fands supi. Gut, ist dann auch so...

Insgesamt hab ich auch hier doch eine nette Zeit gehabt und muss mir jetzt ernsthaft Gedanken machen, welche Kurse ich nächstes Semester (für meine Verlängerungszeit) nehme.
Mal sehen ob ich da noch auf irgendwas sinnvolles stosse...

Tschöööö <3
Theresa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen