22.11.2011

Alles auf einmal.

Haalloo :)
Tja, das hab ich nun davon so lange so schreibfaul zu sein und meinen Blog so stiefmütterlich zu behandeln...jetzt muss ich halt alles auf einmal aufschreiben..selber Schuld Theresa. Mein Plan, dieses Dilemma zu umgehen und ein Video zu drehen, auf dem ich alles erzähle, ließ sich mangels Filmtalent leider auch nicht in die Tat umsetzen. Nun gut.

Das entsprechende Detail, von dem ich im letzten Eintrag geschrieben hab ist nun da: meine neue Kamera - die Nikon D3100. Auch wenn ich ich einiges daran noch nicht verstanden hab lerne ich schon viel dazu und es macht unheimlich Spaß damit zu fotografieren.

Gut, ansonsten waren die letzten Wochen ziemlich alltäglich..war zwischendurch mit Sabrina noch mal in Philly in einer Sonderausstellung (werde nichts genaueres schreiben, da ich das auf einigen Postkarten geschrieben hab - die ich leider mangels Zeit Briefmarken zu kaufen immer noch nicht abgeschickt hab - i'm sorry! an alle die von mir erwarten eine Postkarte zu schicken) die super gut und interessant war. Das Wochenende mit Nicole war super und wir hatten 1,5 tolle, leider viel zu kurze Tage!

Am Samstag bin ich dann mit einem neuen Au Pair in Moorestown in die Mall nach Cherry Hill gefahren um sie kennen zu lernen und ihr die Gegend ein bisschen zu zeigen und wir hatten auch echt einen tollen Nachmittag und eine schöne Zeit! Direkt danach bin ich dann nach Mt. Laurel zu einem Mädels-Spieleabend mit Mädels aus der Gemeinde gefahren, zu dem Kely (die einzige, die ich bisher näher kennengelernt hatte) mich eingeladen hat. Es war super lustig und eine total schöne und entspannte Zeit und die Mädels (wobei, eig eher Frauen) waren alle total nett! Das ganze ging Sonntag dann gleich weiter, wo ich mit einem der Mädels und ihrer Freundin zusammen im Godie saß und die mich dann gleich allen Leuten, an denen wir vorbeigekommen sind vorgestellt hat. Es war soo eine tolle Zeit. Habe einen Haufen Einladungen zu Thanksgiving bekommen^^ und einer war netter als der andere.

Tja, ansonsten ist am Donnerstag halt Thanksgiving, der Truthahn liegt schon im Kühlschrank. Mal sehen, was ich davon halten werde - bin auf jeden Fall gespannt.

Gleich fahre ich zum Reiten und heute abend mit Sabrina ins Kino um Breaking Dawn zu gucken. Haben es am Wochenende nicht geschafft, weil Sabrina nicht da war, aber ist ja auch heute absolut in Ordnung, denn ich wollte ihn ja bloß sehen, bevor er in Deutschland rauskommt und das schaffen wir ja noch :D

Habe vorhin, um noch ein bisschen mit der Kamera rumzuspielen, mal ein bisschen in der Küche rumfotografiert. Man könnte sich bei dem Essen fragen wieso man hier übergewichtig sein kann. Seht selbst:
najaa... es gibt ja auch immer noch diese Sachen en mas (hier zwar gerade nicht, aber so eine kleine Menge Fastfood-leftover ist in unserem Kühlschrank auch eher die Ausnahme!!):
Das ist meine Schublade im Kühlschrank und mein Frühstück (Mama, du wolltest es ja sehen^^)
  (Joghurt mit Apfel und Müsli)

Ich glaub, das war alles was ich jetzt erstmal zu berichten hatte :)
Tschööö <3
Therea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen