26.07.2011

Was'n da los?

Uiuiuiui und halli hallo :)
Nach mehr als 1-monatiger Abstinenz und Ignoranz von mir gegenüber meinem Blog, bin ich gerade auf die glorreiche Idee gekommen, mal wieder etwas von mir zu geben.

Ich hoffe in den USA kann ich mir eine bestimmte Zeit einrichten, zu der ich hier schreibe, damit hier auch regelmäßig Lesefutter eintrudelt. Nun gut. Jetzt isses so.
Und heute ist DIENSTAG. Wow. Ja, echt. In 6 Wochen um ungefähr diese Zeit werde ich in Hamburg ins Flugzeug steigen und mich in das bisher größte Abenteuer meines Lebens stürzen. Ach du meine Güte. Was hab ich mir da nur eingebrockt? Aber es wird bestimmt soooo schön. Und anstrengend. Und spaßig. Und neu. Und toll. HILFE .... Solche Stimmungschwankungen erlebe ich im Moment ungefähr zwanzig Mal am Tag. Wie soll das denn erst nur werden, wenn ich nur noch 1-2 Wochen in Deutschland habe???
Aber eigentlich kanns ja nur toll werden. Ich hab ne tolle Familie, die sich auf mich freut. Ich hab ein tolles Land und eine tolle Familie auf die ich mich freue. Also immer schön positiv bleiben.
Supi. Ich hab grad gelesen, das ich es immer noch nicht gebacken gekriegt habe meine Matching-Story zu Ende zu erzählen. Dann mach ich das mal schnell:
Ich hab mit der Mom und dem Au Pair jeweils einmal telefoniert. Dann hab ich ne Mail bekommen, das sie beide total begeistert waren und morgen gerne nochmal telefonieren würden. Ich war ebenso begeistert und hab dann wieder einmal wie eine Irre vorm Telefon gesessen und es angestarrt. Und dann haben die Mom und ich noch mal schnell 10 Minuten telefoniert und alles war klar und perfekt. Ich bin dann natürlich erstmal vollkommen ausgerastet, aber war unendlich glücklich. Tja. Und jetzt rückt der Tag immer näher an dem ich meine Familie endlich in live sehen kann. I'm so excited. :D
Nächste Woche mach ich mich erstmal auf einen 2-Tage-Berlin-Trip um fürs Visum vorzusprechen. Und dann ist auch schon WM :) Hach wie schön, das ich da dieses Jahr noch dabei sein kann. Das wird cool.
Und am Wochenende ist erstmal das letzte Reitturnier für sehr lange Zeit und dann ist die Sache für mich auch Geschichte :)
Ansonsten war ich gestern in Bremen und hab schon ein Gastgeschenk gekauft. Schon.
Ich hab die anderen Sachen schon im Kopf. Also bin ich auch in der Hinsicht gut vorbereitet.

Morgen fahr ich erstmal mit Mama und meinen Cousins ins Schwimmbad, das wird sicherlich auch ziemlich gut :)
LLG
Theresa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen